Delmenhorster Institut für Gesundheitsförderung (DIG)

Tagung Regionale Gesundheitsbudgets

HWK

Digitalisierung, Nachwuchs, Gesundheitsvorsorge. Spätestens seit der Corona Pandemie sind die Schwachstellen des Gesundheitssystems Stoff für viele Diskussionen gewesen. Welche Verantwortung tragen Kommunen? Wie sieht eine gerechte Verteilung der knappen Gesundheitsgüter aus? Welche Konzepte existieren schon heute und wie erfolgreich sind diese?

Diese und weitere Fragen wurden in der Veranstaltung am 12.07.2022 im HWK Delmenhorst bei großer Beteiligung verschiedenster öffentlicher Akteure diskutiert.

In den kommenden Tagen werden wir an dieser Stelle den Mitschnitt der Vorträge veröffentlichen.

Presse

DK Medien GmbH & Co. KG – Delmenhorster Kreisblatt, Datum: 12.07.2022, Foto: Daniel Reinhardt (DPA), Artikel: Sonia Voigt

Bilder

Tagesordnung

13:20 Uhr: Beginn und Begrüßung

13:40 Uhr: Vortrag von Dr. Prof. Andreas Beivers, „Regionale Budgets – Eine Chance für Kommunen?“

14:20 Uhr: Vortrag von Dr. h c. Helmut Hildebrandt, „Wir stehen besser da, als es auf den ersten Blick aussieht! Regionale Lösungen können Gesundheit und Pflege deutlich patientengerechter gestalten.“

15:00 Uhr: Kaffeepause

15:20 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Friedemann Nauck, „Caring Community – Den eigenen Willen nachhaltig festigen – Advance Care Planning (ACP)“

16:00 Uhr: Diskussion

17:00 Uhr: Verabschiedung 

Einladung

Falls die Einladung nicht sofort zu sehen ist, einfach die Seite neu laden. Alternativ ist sie auch hier herunterladbar.