Delmenhorster Institut für Gesundheitsförderung (DIG)

Hebammenzentrale

Die Hebammenzentrale

Seit April 2019 vermittelt die Hebammenzentrale Delmenhorst & Landkreis Oldenburg Schwangere an freie Hebammen. Ziel ist es, den erheblichen Mangel an Fachkräften durch effiziente Planung so gut es geht auszugleichen und gezielt Schulungen für die betreffenden Berufsgruppen anzubieten. Dafür steht die Zentrale in einem engen Austausch mit den örtlichen Hebammen. Schwangere können auch unsere Webseite nutzen, um sich einen Überblick über freie Hebammen zu verschaffen.

Link zur Webseite

Die Hebammen

Zur Zeit besteht die Hebammenzentrale aus drei Mitarbeiterinnen. Wir sind der Überzeugung, dass nur Hebammen eine fundierte Beratung anbieten und effektiv mit Kolleginnen kommunizieren können. Deshalb sind alle Mitarbeiterinnen der Zentrale ausgebildete und aktive Hebammen.

Die Zahlen

Wir fahren in regelmäßigen Abständen statistische Auswertungen der Anruferinnen. Somit können wir besondere Engpässe bei der Hebammenversorgung, beispielsweise in Urlaubssaisons erkennen und frühzeitig versuchen, dagegen zu steuern.

Vermittlungsquote

0%

Vermittlungen Vormonat

48

Aktuellsten Bericht herunterladen

Presse

© NWZonline – Nordwestzeitung, Datum: 04.08.2021, Artikel: Imke Harms, Foto: Uli Deck/dpa

© Kreiszeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG – Kreiszeitung, Datum: 04.07.2019, Artikel und Foto: Franitza

© NWZonline – Nordwestzeitung, Datum: 23.02.2022, Artikel: Imke Harms

Unsere Partner

Die Hebammenzentrale ist ein Kooperationsprojekt von